ceci n'est pas une blague
Markus Jakob
Alemanys

Located in the core part of Girona’s medieval quarter, within the scope of the first wall and overlooking the Plaça de Sant Domènec, is the property Alemanys 5, whose original building dates from the Sixteenth Century. Its recent restoration integrates old and new, where sober and clean lines look for the enjoyment of essential elements […]

mob1047_1235679043

Das ehemalige Trainingsgelände von Real Madrid wurde – vgl. dazu den letzten Beitrag – nach einem typisch spanischen Umwidmungsdeal für eine Neuüberbauung freigegeben, die volumetrisch die verschiedensten Möglichkeiten zugelassen hätte. Man entschied sich – von Ove Arup beraten, und zweifellos in der Absicht, Madrids himmelstürmende Ambitionen zu verdeutlichen – für vier je annähernd 250 Meter […]

mob1016_1235080725

Rafael de la Hoz’ geheimnisvolle Raumgeometrien für Telefónica in Madrid Madrids rasante Entwicklung hat gerade im privilegierten Norden diffuse, von der Spekulation verunstaltete Stadträume hervorgebracht. In dieser in Autobahnschlingen erstickenden Peripherie liegt in sich gekehrt, eine gläserne Insel, der weitläufige neue Firmensitz des Kommunikationskonzerns Telefónica. Laut der Rating-Agentur Standard & Poor’s nimmt Madrid unter den […]

mob933_1169757004

Sehr originell: seinen für Bilbao (165 Meter hoch) geplanten und in Madrid (249 Meter) bereits im Bau befindlichen Glastürmen kann wellbutrin sr der mittlerweile 80-jährige Cesar Pelli nun noch ein drittes spanisches Projekt hinzufügen, und zwar in der andalusischen Hauptstadt. Zum Hauptsitz der zur Cajasol fusionierenden grossen andalusischen Sparkassen bestimmt, soll das im Grundriss elliptische Gebäude 178 […]

mob736_1163362894

Valencia war noch nie eine Gelegenheit für ein kleines Feuerwerk zu schade. Vermutlich ist auf dem ganzen Erdball keine zweite Stadt so knatter- und so funkelsüchtig, und auch die Präsentation des Projekts für das neue Fussballstadion wurde letzte Woche laut der Agentur EFE «durch die von dem hochgeschätzten Pyrotechniker Vicente Caballer abgefeuerten Lichtschlösser» abgerundet. Nicht […]

mob708_1162049684

Fabelhaft, aus dem Flugzeug gesehen, wie die AVE-Trasse in weitem Bogen aus dem Hinterland nach Tarragona hinunter sich schwingt. Noch imposanter dann die neue Skyline Madrids. Später, als endlich die Sonne durchbrach, an der Plaza del Sol dieses Bild: An Spaniens Km 0 entsteht ein weiterer grosser U- und S-Bahn-Knoten – überflüssigerweise, meinen einige, denn […]

mob701_1161790094

Nur aus der Ferne gesichtet, auf der Fahrt vom Terminal 4 in die Stadt: die neue Madrider Skyline von der Plaza de Castilla nordwärts. Links die einst nach dem kuwaitischen Investor als KIO-Towers bekannten schiefen Zwillinge, einer der letzten und schlechtesten Entwürfe von Philip Johnson. Rechts, jetzt schon wesentlich höher, die im Bau befindlichen Wolkenkratzer auf […]

mob648_1160764729

Man wird mich zweifellos des schwerenöterischen Machogehabes bezichtigen, wenn ich sage, Carme Pinós sei Barcelonas schönste, wunderschönste Architektin. Ich habe sie vor Jahren in der Gimlet Bar kennengelernt, traf sie dann irgendwo im entlegensten Hinterland von Alicante. Petrer, so hiess das Kaff, wo sie eine Fussgängerpasserelle über ein ausgetrocknetes Flussbett baute. Es war aber leider […]