ceci n'est pas une blague
Markus Jakob
Alemanys

Located in the core part of Girona’s medieval quarter, within the scope of the first wall and overlooking the Plaça de Sant Domènec, is the property Alemanys 5, whose original building dates from the Sixteenth Century. Its recent restoration integrates old and new, where sober and clean lines look for the enjoyment of essential elements […]

Was hier, ganz nebenbei, auch noch zu bemerken ist: der Autor vermietet tage- und wochenweise ein Apartment (auch als Penthouse zu bezeichnen und gemeinhin die »Schatulle« genannt) in downtown Barcelona. Hier die Links auf den deutschen und den englischen Prospekt: PENTHOUSE BARCELONA ZU VERMIETEN.PDF BARCELONA PENTHOUSE FOR RENT.PDF See also this photo gallery

mob1071_1236467519

ist immer noch, von meinem Fenster aus gesehen, ein schönes Denkmal

mob942_1233149316

Die Casa Garriga Nogués ist ein Stadtpalais im Eixample, an der Calle Diputación nahe der Rambla de Catalunya, erbaut zwischen 1899 und 1905 vom damals in Barcelona äußerst produktiven Architekten Enric Sagnier. Als Blickfang im Entrée steht seit einigen Wochen ein roter Maserati 250 F: diesen Boliden pilotierte einst Francisco Godia, Spaniens erfolgreichster Formel-1-Fahrer vor Fernando […]

mob930_1169409310

Jeweils vor den munizipalen Wahlen beschenkt die Stadtregierung sämtliche Haushaltungen der Stadt mit einem wunderbarem Buch: dem dicken Stadtführer, der neben den Adressen aller denkbaren Behörden, Institutionen und Vereine den besten und schönsten aller Stadtpläne enthält: 81 Doppelseiten wie die links zu sehende (mit der Plaza de las Glorias, um die sich – s. die […]

mob845_1164756113

Die Weihnachtsklunker hängen schon über den Gassen, obwohl wir tags noch immer über 20 Grad haben; auch die Nächte weiterhin mild, danke. In einer derselbigen habe ich nach langer Zeit wieder den Palau de la Música aufgesucht. Eine meiner Lieblingssängerinnen, Madeleine Peyroux, trat dort auf. Und es geschah, was im Palau immer geschieht: sowohl die […]

mob735_1163357544

Dass am Paralelo und an der Ronda San Pablo die irrsten Gestalten herumgeistern, ist man gewohnt. Wenn ich vom Born, wo die Menschheit nur aus braven Deutschen, Anglos und Argentiniern zu bestehen scheint, in diese Gegend gelange, ist es jedesmal, als würde man aus dem gentryfizierten Zwinger in die grosse Freiheit – in ethnischer wie […]

mob608_1158952172

Ich möchte mich nicht um meine wenigen Leser bringen, aber wer regelmässig alles Mögliche über Barcelona erfahren möchte, in englischer Sprache, mit Witz und teils ein wenig gar salopp aufgetragen, aus der Sicht von Zugewanderten, der lese BCN Week, die wöchentliche Gratiszeitung, die es seit April oder Mai gibt, und deren Online-Ausgaben (inklusive back issues) […]